Datenschutz

Steeltown nimmt das Thema Datenschutz sehr ernst. Im Sinne des Grundsatzes der Datenminimierung ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Lediglich die automatisch von Ihrem Browser übermittelten Daten werden verarbeitet. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Cookies

Unsere Website nutzt keine Cookies. Auch wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktiviert haben, können Sie unsere Website ohne Einschränkungen nutzen.

Server-Logdateien

Der Provider unserer Webseite speichert einige von Ihrem Browser automatisch übermittelten Informationen in so genannten Server-Logdateien.

Erhobene Daten

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Verwendeter Browser, inklusive Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Welche unserer Inhaltsseiten Sie aufgerufen haben
  • Gegebenenfalls die Seite, von der Sie auf unsere gelangt sind

Die IP-Adresse wird in anonymisierter Form gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Auch findet keine Weitergabe dieser Daten statt.

Zweck der Verarbeitung

Ziel der Logdateien ist es, mögliche Angriffe auf den Server zu identifizieren und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten, damit ein zuverlässiger Betrieb der Webseite gewährleistet ist. Eine anderweitige Verwendung dieser Daten findet nicht statt.

Dauer der Speicherung

Logdateien werden spätestens nach 9 Wochen unwiderruflich gelöscht.

Rechtsgrundlage

Die Erhebung begründet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, durch unser berechtigtes Interesse, die Sicherheit, Stabilität und fehlerfreie Funktionalität unserer Website zu gewährleisten.

Verantwortlichkeit

Dirk Jaeger
Werner-Voß-Damm 54
12101 Berlin

Tel.: 030 78990312
E-Mail: info@steeltown.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Nutzung oder Löschung dieser Daten. Weiterhin haben Sie das Recht, eine Kopie der zu Ihrer Person gespeicherten Daten von uns anzufordern, sowie das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, sofern Sie der Ansicht sind, dass unsere Datenverarbeitung den Regelungen der DSGVO widerspricht. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit an die hier und im Impressum angegebene Adresse wenden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aufgrund des minimalen Umfanges der Datenerhebung in Kombination mit der IP-Anonymisierung nicht in der Lage sind, die in den Log-Dateien gespeicherten Daten einer natürlichen Person zuzuordnen. Somit wird es in der Praxis kaum möglich sein, einem Antrag auf Berichtigung, Löschung oder Datenübertragung sinnvoll nachzukommen.